Magdeburg l "Ich finde es einfach toll. Essen und Getränke schmecken lecker, und es ist nicht so überlaufen", sagt Bettina Borchert und erntet zustimmendes Nicken ihres Mannes. Schon in der Weihnachtszeit haben die beiden den Wintermarkt am Hundertwasserhaus besucht. Auch wenn die Festtage nun hinter den beiden liegen, lohnt sich für sie eine Wiederholung. "Stellen Sie sich vor, es wäre richtiger Winter, und wie schön es wäre, hier zu stehen und Punsch zu trinken", schwärmt Torsten Borchert. Vielleicht folgen noch ein paar winterliche Tage. Bis zum 10. Januar jedenfalls sind Besucher noch an der Grünen Zitadelle willkommen.

Der Markt ist täglich von 11bis 21.30 Uhr geöffnet. Besucher können sich mit Glühwein und Leckereien verwöhnen und das Ambiente zum Klönen in der Innenstedt genießen. Zu den besonderen Spezialitäten zählen der Grüne Zitadellenpunsch, natürlich grün, und die würzige Zitadellenwurst vom Grill. Täglich ab 16 und ab 18 Uhr flimmern für kleine und große Märchenfreunde die schönsten Defa-Märchenfilme über die Leinwand. Immer freitags von 15 bis 18.30 Uhr und sonntags von 13 bis 17 Uhr sind Aufstiege auf den Turm des Hauses möglich. "Wer Magdeburg zur Winterzeit von oben bewundern möchte, hat bei uns die Möglichkeit, den sonst nicht öffentlich zugänglichen Turm für einen Ausblick zu nutzen und dabei einige Spezialitäten unseres Wintermarktes zu probieren", sagt Hotelier Hendrik Grebe, einer der Macher des 1. Weihnachts- und Wintermarktes zwischen Domplatz und Breitem Weg.

Erstmals hatten sich die Eigentümer, Händler und Gastronomen der Grünen Zitadelle im Jahr 2014 zusammengeschlossen, um Magdeburgern und Besuchern vor dem belebten Kunstwerk zwischen Domplatz und Breitem Weg Schlemmereien und Winterzauber zu bieten. "Die Grüne Zitadelle erstrahlt schließlich als eines der bedeutendsten Bauwerke Magdeburgs nach dem Dom gerade zur Winterzeit in einem ganz besonderen Glanz", so Hendrik Grebe: "Dazu bietet unser Markt regionale Köstlichkeiten und Spezialitäten wie den wirklich grünen Zitadellenpunsch."

Bettina und Torsten Borchert hat der Markt so gut gefallen, dass sie auf eine Wiederholung im neuen Jahr hoffen. Magdeburg bekommt anscheinend nicht genug vom Winterzauber ...

Weitere Informationen: www.gruene-zitadelle.de