Magdeburg l Magdeburgs Gastro-Szene in der Innenstadt bekommt Zuwachs. Am Donnerstag eröffnet die Kette "Vapiano" am Ulrichsplatz ein neues Restaurant. Am Dienstagabend gewährte es erstmals Einblick in die Räume. Etwa 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gratulierten zur Eröffnung. Das Restaurant erstreckt sich über zwei Etagen und befindet sich in der ehemaligen Spielbank. Es bietet 300 Gästen auf 900 Quadratmetern Platz. Die Terrasse soll ab kommenden Dienstag öffnen. Das Lokal mit italienischen Speisen per Selbstbedienung zählt damit zu den größten Restaurants der Stadt. Rund drei Millionen Euro wurden investiert. 60 Arbeitsplätze wurden geschaffen.