Salzwedel (fl). Josephine Dorst, Maike Schmitz und Finn Ole Krietsch haben den ersten Platz beim ZDF-Kinderquiz Eins, Zwei oder Drei gewonnen. Die drei Neunjährigen waren bereits Ende vergangenen Jahres zur Aufzeichnung der Sendung nach München geflogen.

Am Wochenende wurde die Folge mit den Schülern der Salzwedeler Lessing-Grundschule nun ausgestrahlt. "Wir sind gegen ein Team aus Österreich und eine Mannschaft aus England angetreten. Vor der Sendung waren wir schon ganz schön aufgeregt", erklärte Josephine Dorst.

Waren sie beim sogenannten Buzzer-Quiz noch etwas langsam, steigerten sich die drei Grundschüler von Runde zu Runde. Mit zwölf richtigen Antworten konnten sie nicht nur den Sieg, sondern auch 240 Euro für die Klassenkasse mit nach Hause nehmen.