Stendal/Magdeburg (bb) l Mit einem Fahndungsaufruf in der ZDF-Sendung "XY Aktenzeichen ... ungelöst" möchte die Polizei am Mittwoch (20.15 Uhr) den Versuch unternehmen, bundesweit nach der seit zwei Wochen verschwundenen Schönebeckerin Inga Gehricke (5) zu suchen. "Wir werden diesen einen Versuch unternehmen", sagte Polizeisprecher Mike von Hoff am Wochenende.

Ermittlungsleiter Holger Hermann (53) wird im Studio den Fall schildern, so wie er es Sonntagabend bereits beim MDR in der Sendung "Kripo live" getan hat. Außerdem soll ab heute bundesweit mit 3250 Plakaten nach dem kleinen Mädchen gefahndet werden, von der jegliche Spur fehlt. Sie war in Wilhelmshof bei Stendal nahe eines Waldes verschwunden.