Magdeburg l Fast wie bestellt, fliegen die Schirme der Pusteblume zu Sachsen-Anhalts gleichnamigen Kinderfest über die voll besetzen Wiesen im Magdeburger Elbauenpark.

Bevor der Ausflug für die Kinder starten kann, ist noch ein Moment Geduld am Hüpfbändchen-Stand gefragt. Viele junge Gäste sind gekommen, um die luftgefüllten Attraktionen auszuprobieren. Und dann wird endlich gehüpft. So wie es auch die dreijährige Annabelle Rosengart, mit ein bisschen Hilfestellung von Oma Marion Paarmann, schon längst macht.

Entspannt genießt Familie Simon derweil die Mittagspause und schaut sich den Trubel von weitem an. "Heute war es schon ganz früh voll", erzählt Miles Simon. Viele Kinder sind an den mehr als 20 Mit-Mach-Ständen unterwegs. Sie probieren aus, wie Mauerwerk aus Lehm entsteht oder schlüpfen in Sumoringer-Anzüge...Selbst FCM-Fans ließen sich ins Freie locken, bis sich gegen 14 Uhr viele zum Public Viewing in Richtung Stadion aufmachen. Bilder: www.volksstimme.de/pusteblume2015

   

Bilder