Dessau-Roßlau (dpa). Eine 83 Jahre alte Autofahrerin ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Dessau-Roßlau ums Leben gekommen. Ihr 81 Jahre alter Beifahrer sei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Frau war aus bislang ungeklärter Ursache im Stadtteil Kleinkühnau zickzack gefahren und dabei mit dem Wagen eines 35-Jährigen zusammengekracht. Die 83-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 35-Jährige und seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt.