Die "Bandidos" sind ein Motorradclub und wurden 1966 in Houston, Texas, gegründet.

Das Logo der Gruppierung ist ein mexikanischer Bandit (Bandidos) mit großer Machete und Revolver.

1989 kam "Bandidos" nach Europa – Marseille (Frankreich). In Deutschland sind sie seit 1999 vertreten.

Wegen nachweislicher Nähe zur organisierten Kriminalität wird die Gruppierung in Verfassungsschutzberichten aufgeführt.