Magdeburg (os). Die Verkehrsminister der Länder treffen sich in der kommenden Woche in Potsdam. Dabei beraten sie auch darüber, ob Kfz-Kennzeichen mit alten Stadtbezeichnungen auf Wunsch wieder vergeben werden. Auch in Sachsen-Anhalt bestünde Bedarf. Doch das Verkehrsministerium ist bislang dagegen.
Die ganze Geschichte lesen Sie am Freitag in Ihrer Volksstimme.