Magdeburg (dh). Torfrau Almuth Schult, in den vergangenen drei Jahren für den Magdeburger FFC aktiv, ist die Nummer drei der deutschen Nationalmannschaft bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Die 20-Jährige gehört damit zum 21-köpfigen DFB-Kader, den Bundestrainerin Silvia Neid gestern bekanntgab. Die WM beginnt am 26. Juni mit dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Kanada in Berlin.Sport