Bösdorf (dpa) | Ein schwerverletzter Mann ist an einem Wegrand zwischen Bösdorf und Oebisfelde (Landkreis Börde) gefunden worden. Ein Ehepaar hatte den im Gesicht verwundeten Mann während eines Spaziergangs entdeckt.

Die Polizei in Haldensleben teilte mit, der Mann sei von einem anderen Mann so zugerichtet worden. Außer seinem Namen machte der Verletzte jedoch keine weiteren Angaben.