Gardelegen (dpa) | Die Explosion einer Feuerwerksbatterie hat einem 23-Jährigen in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) schwere Verletzungen zugefügt. Der Mann verlor drei Finger und einen Daumen, teilte die Polizei mit.

Der 23-Jährige kam in ein Krankenhaus. Laut Polizei handelte es sich bei dem Feuerwerk nicht um selbst gebaute Pyrotechnik. Wie es zu dem schweren Unfall kam, müsse noch ermittelt werden.