Jersleben (dpa) | Ein 64 Jahre alter Mann ist am Sonnabend in seinem Wagen gestorben. Er war in Jersleben (Landkreis Börde) mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Haldensleben am Sonntag mit.

Nach ersten Ermittlungen der Notärzte könnte ein Herzversagen die Ursache für den Unfall gewesen sein. Ein Wiederbelebungsversuch blieb erfolglos.