Seit 1992 wird der Magdeburger des Jahres gekürt. Die bisherigen Preisträger in der Übersicht:

1992: Dagmar Hase, Schwimmerin des SC Magdeburg

1993: Hans-Günther Pölitz, Kabarettist

1994: Anke Kroll, engagierte Neustädterin

1995: Gerhard Fräßdorf, Ingo Kötter, Lebensretter

1996: Herbert Thiele, Bombenentschärfer

1997: Siegurt Helf, Vorsitzender Bürgerinitiative Olvenstedt

1998: Michél Jesgarz, Nico Nieter, die ehrlichsten Kinder Magdeburgs

1999: Klaus-Dieter Pantke, Geschäftsführer der Bundesgartenschau

2000 Prof. Hans Lippert, Chef der Chirurg. Uni-Klinik

2001: Dr. Matthias Puhle, "Vater" der Ottonenschau, Museumschef

2002: Giselher Quast, Domprediger, Elbeschützer

2003: Stefan Kretzschmar, SCM-Handballer

2004: Prof. Wolfram Neumann, Uni-Klinik, operiert Ex-Zwangsarbeiter kostenfrei

2005 Gabriele Herbst, Pfarrerin, Irene Schneider, Ballettdirektorin

2006 Dirk Heyne, führte den 1. FC Magdeburg in die Regionalliga

2007: Roswitha Karin Arndt, Kioskbetreiberin, sozial engagiert im Neustädter Feld

2008 Dr. Manfred Tröger, Geschäftsführer der Otto-von-Guericke-Gesellschaft

2009 Eric Schulz und Mathias Gutzeit, Schutzengel

2010 Matthias Jacob, Student und Lebensretter

2011 Tim Liebe, Polizist, organisierte eine Zirkusfest für 500 Kinder

Bilder