Thomas Gottschalk (60), Moderator, ist gestern in Marl mit dem Grimme-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Er ist seit 1987 Moderator von "Wetten, dass..?" – mit Unterbrechung von 1992 bis 1994. Der Grimme-Preis wird jährlich an qualitativ herausragende Fernsehproduktionen vergeben. Die Jury besteht aus Fernsehkritikern, Publizisten, Medien und Bildungsexperten. Zu den weiteren Preisträgern gehören Regisseur Dominik Graf ("Im Angesicht des Verbrechens") und Doris Dörrie ("Klimawechsel"). (dpa)