Gitte Haenning (64), Schlagersängerin ("Lampenfieber"), hat nach eigenen Angaben eine Anfrage abgelehnt, als Jurorin in der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" mitzumachen. "Ich wurde gefragt, neben Dieter Bohlen in der ¿DSDS‘-Jury zu sitzen", sagte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Ich habe natürlich abgesagt. So etwas würde ich nicht machen. Außerdem bin ich zu sensibel für den Job. Ich habe meinen Weg schon durchfochten und bin recht gut und heil durchgekommen. Das muss ich schützen." (dpa)