Bob Dylan (69), amerikanischer Musiker, wird zusammen mit Kollegen ein Charity-Album für die Flutopfer in Australien veröffentlichen. Das Geld aus dem Erlös soll für die Aufräumarbeiten und den Wiederaufbau im australischen Bundesstaat Queensland verwendet werden. Die CD mit dem Titel "Flood Relief" wird 59 Lieder unter anderem von Bon Jovi, Pink und Kings Of Leon sowie australischen Künstlern wie Crowded House enthalten. Die Musiker stellen die Lieder kostenlos zur Verfügung. (mp)