München (dpa). Die beiden mutmaßlichen Mörder von Dominik Brunner sollen vom 13. Juli an in München vor Gericht stehen. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden 18-Jährigen vor, am 12. September 2009 zunächst mehrere Kinder bedroht und angegriffen zu haben. Als sich Dominik Brunner dazwischenstellte, sollen die Jugendlichen ihn zusammengeschlagen und tödlich verletzt haben. Es sind neun Verhandlungstage eingeplant.