Gegen Roman Polanski (76) , Filmregisseur, sind neue Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs erhoben worden. Wie Medien berichten, beschuldigt die 42-jährige britische Schauspielerin Charlotte Lewis Polanski, sich 1983 in Paris an ihr vergangen zu haben. Er habe sie auf schlimmste Art und Weise sexuell missbraucht, als sie 16 Jahre alt gewesen sei, sagte sie laut "People". Über ihr Alter habe er Bescheid gewusst, sagte Lewis, die eine Rolle in seinem Film "Piraten" gespielt hatte. Polanskis Anwalt wies die Vorwürfe zurück.(ddp)