Heute im Straßencafé, übermorgen auf Geschäftsreise und am Wochenende zu Hause: Jeder kann inzwischen flexibel auf das Internet zugreifen. Tchibo hat jetzt die ideale Daten–Option für alle, die ihren mobilen Internetzugang nicht regelmäßig nutzen. Für nur 2,95 Euro pro Nutzungstag kann mit unbegrenztem Datenvolumen und bis zu 3,6 MBit/s gesurft werden (entspricht DSL-2000-Geschwindigkeit). Ab einem Datenvolumen von über 1 GB wird die Geschwindigkeit auf ISDN-Niveau herabgesetzt.

Einfach per SMS die Internet-Tages-Flatrate für einen Tag buchen und innerhalb kürzester Zeit ist der kabellose Internetzugang einen Kalendertag lang aktiviert. So können Gelegenheitssurfer ohne Zeitdruck im Netz recherchieren – wann immer sie möchten, ohne unnötige monatliche Grundgebühren zu zahlen. Der Internet Stick von Tchibo mobil kostet im Aktionszeitraum vom 27. Juli bis 31. August nur 49,95 anstatt der regulären 59,95 Euro. Zusätzlich sind die ersten drei frei wählbaren Nutzungstage der Internet-Tages-Flatrate gratis.

Die Kunden sind vertraglich nicht gebunden und haben durch die flexiblen Guthabenauflademöglichkeiten mit Prepaid die Kosten stets im Griff. Ganz gleich, ob das Internet von Zuhause aus, im Büro, im Hotel oder im Park genutzt wird – mit der Internet-Tages-Flatrate entscheidet man jeden Tag flexibel aufs Neue.