Ginseng Ginkgo Dragees

Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung gegen altersbedingte Leistungsminderungen und Konzentrationsmängel. Herz-Kreislauf-Tonikum. Enthält die Zucker Lactose und Sucrose (Saccharose). Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

tetesept Pharma GmbH, 60048 Frankfurt, Stand April 2008.

Es ist manchmal schon eine Plage mit dem Gedächtnis: Termine oder Telefonnummern entfallen uns oder wir treffen Menschen, deren Gesicht wir kennen, deren Namen wir aber vergessen haben. Vor allem ältere Menschen klagen über diese Beeinträchtigungen.

Ein nachlassendes Gedächtnis und zunehmende Konzentrationsschwäche sind jedoch nicht allein Merkmale voranschreitenden Alters. Berufliche Anspannung, Stress und Schlafmangel können bereits in jungem Alter diese Symptome verursachen. Welche Ursachen stecken dahinter? Eine unausgewogene Lebensweise führt nicht nur zu einer unzureichenden Sauerstoffversorgung der Zellen, sondern sie begünstigt auch die Entstehung so genannter freier Radikale, die Gehirn- und Körperzellen schädigen können. Unser Körper verfügt zwar über eigene Reparaturmechanismen, die jedoch mit zunehmendem Alter abnehmen.

Bei nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit handelt es sich somit um einen komplexen Prozess. Daher sollten Maßnahmen für die Stärkung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit entsprechend vielseitig sein:

Vermeiden Sie zuviel Stress und zuwenig Schlaf, da das Gehirn Entspannungsphasen benötigt, um gut zu funktionieren.

el Bewegung und Sport machen nicht nur körperlich fit, sondern auch geistig. Es ist nachgewiesen, dass alle Bewegungen an der frischen Luft wie Wandern, Fahrrad fahren und Laufen einen günstigen Einfluss auf die Hirnfunktion haben.

Umgehen Sie bewusst tägliche Routine, suchen Sie Abwechslung und stellen Sie sich neuen Herausforderungen. Gehen Sie neue Wege und treffen Sie Menschen. Viele neue Eindrücke und Informationen aktivieren das Gehirn und halten es fit.

Gehirntraining mit speziellen Aufgaben erhöht die geistige Leistungsfähigkeit. Am besten Sie legen gleich los. Den Link zu einem praktischen Trainingsprogramm finden Sie am Ende des Beitrages.
Zusätzlich kann jeder seine geistige Fitness von innen stärken. Extrakte von Ginkgo und Ginseng (wie etwa in den tetesept Ginseng Ginkgo Dragees) können einen wertvollen Beitrag leisten. Ginkgo verdünnt das Blut, macht es fließfähiger und führt dadurch zu einer besseren Sauerstoffversorgung im gesamten Körper. Gleichzeitig stabilisiert er die Gefäßwände. Ginseng hat allgemein stärkende, regulierende und stimulierende Effekte und wirkt zudem gegen Stress. Beide Wirkungen zusammen können so der nachlassenden Hirnleistung im Alter vorbeugen.