München - Das " Deutsche Bündnis gegen Depression " hat eine neue Internetseite eingerichtet. Dort gibt es Informationen zu vielen Aspekten der Depression und Hinweise auf regionale Angebote und Ansprechpartner. Unter dem Dach des Vereins sind 35 regionale Bündnisse aktiv. In zahlreichen Veranstaltungen wie Fortbildungen, Vorträgen oder Aktionstagen wird das Thema angesprochen. Auch Materialien zur Weiterbildung oder Information stehen online zur Verfügung. Außerdem informiert die Seite über Schwerpunkte wie Selbstmordgefährdung, Depression im Alter oder bei Kindern und Jugendlichen, bei Migranten oder zum Verhalten im Krisenfall.

www.buendnis-depression.de