Baierbrunn - Überraschende Veränderungen erleben Schwangere oft mit ihrer Haut : Häufig wird sie schöner, nämlich fester und glatter, berichtet das Apothekenmagazin " Baby und Familie ".

Ursache ist das Hormonhoch des Körpers. Es führt zu strafferem Bindegewebe und zu einer besseren Durchblutung. Außerdem speichert die Haut jetzt mehr Feuchtigkeit. Gelegentlicher Nachteil : Bei Frauen mit entsprechender Veranlagung zeigen sich jetzt manchmal unschöne, rote Äderchen.

Schön zu wissen: Weil die Haut die Talgproduktion herunterfährt, normalisiert sich sonst fettige Haut häufig. Frauen, die vor ihrer Schwangerschaft von Akne geplagt waren, können sich nun meist über einen reineren Teint freuen.

www.babyundfamilie.de