Magdeburg ( rgm ). Fast jeder zweite Sachsen-Anhalter verbindet gut aussehende Zähne mit einer teuren Zahnbehandlung oder Zahnersatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse ( TK ). Brücken, Kronen, Suprakonstruktionen – was kommt wann zum Einsatz ? Diese und andere Fragen beantworten Zahnärzte und TK-Experten in einem Live-Chat unter www. tk-online. de morgen von 18 bis 20 Uhr. Zähne sind das Aushängeschild eines jeden Menschen : 76 Prozent hierzulande verbinden mit guten und gepflegten Zähnen eine positive Ausstrahlung und Attraktivität. Dabei sind die Sachsen-Anhalter, genau wie die Sachsen und Thüringer, Spitzenreiter in puncto Vorsorge. So gehen fast 90 Prozent der Erwachsenen regelmäßig zum Zahnarzt.

Manchmal ist es dann vielleicht schon zu spät, und ein Zahndefekt muss möglicherweise mit einem Zahnersatz repariert werden. Je nachdem was für ein Zahnersatz benötigt wird, können die Kosten schnell in die Höhe gehen.