New York (dpa) - Angesichts sexistischer und frauenfeindlicher Äußerungen von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump haben rund 100 Frauen vor dem Trump-Tower in New York demonstriert. Dutzende versammelten sich vor dem Gebäude an der 5th Avenue in Manhattan, wie die New York Daily News berichtete. Auf Plakate hatten sie Sprüche wie Trump erniedrigt Frauen gemalt. Auch in Washington, Chicago und Philadelphia kam es zu Protesten. Vor dem Trump-Hotel unweit des Weißen Hauses versammelten sich einige Dutzend Frauen zum friedlichen Protest.