Rom (dpa) - Zum Schutz vor eisigen Temperaturen hat der Vatikan Obdachlosen Unterschlupf in einer kleinen Kirche in Rom angeboten. Um die 30 Männer und Frauen aus Italien und dem Ausland können in der Kirche San Callisto im Stadtteil Trastevere übernachten, wie der Vatikan mitteilte. In den ab dem Abend geöffneten beheizten Schlafbereichen werden Betten und Decken bereitgestellt, eine nahe gelegenen Suppenküche bietet eine heiße Mahlzeit an. Die Obdachlosen werden gebeten, die Kirche am Morgen wieder zu verlassen. Das Angebot soll erst beendet werden, wenn die Temperaturen wieder steigen.