Paris - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat fünf Botschafterinnen für den Frauenfußball ernannt. Darunter ist auch die ehemalige deutschen Nationalspielerin und DFB-Direktorin für den Frauenfußball, Steffi Jones.

Eine weitere UEFA-Botschafterin ist die spanische Nationalspielerin Veronica Boquete vom 1. FFC Frankfurt. Die französischen Spielerinnen Camille Abily und Laura Georges sowie die Schwedin Lotta Schelin komplettieren das Quintett, das am 2. Februar von UEFA-Präsident Michel Platini in Paris vorgestellt wurde. Die Botschafterinnen sollen im Rahmen des Entwicklungsprogramms der UEFA helfen, den Nachwuchs zu inspirieren.