Gommern (vwo/ahf) l Nicht nur die Fans des Gastgebers bekamen beim Eintritt ins Gommeraner Sportforum ein kleines Präsent überreicht, der SV Eintracht schenkte auch den Gästen des SSV Besiegdas beim 2:2 (1:1)-Remis einen Punkt zum Saisonauftakt in der Fußball-Landesklasse, Staffel II.

Die Gommeraner boten in den ersten 20 Minuten eine konzentrierte Vorstellung. Bereits nach acht Minuten hatte Neuzugang Christian Steinke die Führung für die Platzherren auf dem Fuß. Sein Schuss verfehlte jedoch das Tor. Auf der anderen Seite parierte Torhüter Andreas Hoffmann einen Freistoß der Gäste. Der eigentlich schon sicher geglaubte Ball rutschte ihm jedoch durch die Hände und landete an der Latte. Im direkten Gegenzug spielte Tilman Roos Steinke frei, der überlegt zur 1:0-Führung einschob (16.). Die Gäste ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und erspielten sich gute Möglichkeiten. Bei einem Schussversuch von Marc Zappe hatten die SSV-Spieler bereits die Arme hochgerissen, doch Hoffmann kratzte den Ball von der Linie. Zehn Minuten später stand Franz Xaver Meißner nach einem Abpraller richtig und erzielte den Ausgleich.

Nach der Pause übernahm der Gastgeber das Geschehen und belohnte sich in der 53. Minute mit der erneuten Führung. Justin Schaffrath traf zum 2:1. Fünf Minuten später waren sich jedoch Björn Wehling und Hoffmann uneinig, so dass Meißner zum 2:2 ausglich. Erst ab der 77. Minute begann die Schlussofensive der Gastgeber, die Gäste schienen konditionell am Ende zu sein. SSV-Torhüter Christoph Moser musste aber nicht noch einmal hinter sich greifen. So waren die Gäste nach dem Abpfiff froh über diesen Punktgewinn.

SV Eintracht Gommern: Hoffmann - Hildebrand, Weber (46. Wehling), Namshaa (67. Balogh), Christel (18. Schulze), Simon, Sindermann, Wittpahl, Roos, Steinke, Schaffrath

SSV Besiegdas: Moser - Schliemann, Marcus Hummelt, Wernecke, Hähnge, Zappe (66. Lorenz), Meißner, Schröter, Henschel (82. Förstner), Schleusner (72. Martin Hummelt), Müller

Tore: 1:0 Christian Steinke (16.), 1:1 Franz Xaver Meißner (28.), 2:1 Justin Schaffrath (53.), 2:2 Franz Xaver Meißner (57.); SR: Thomas Görges (Tangerhütte), Heinz Schwarzlose, Christopher Bethke; ZS: k.A.