Dröhnende Motoren, staubige Pisten und die schnellsten Fahrer auf zwei Rädern: Am Wochenende war auf der Moto-Cross-Strecke in Ferchland wieder Motorsport der Spitzenklasse zu erleben. Am Landesmeisterschaftslauf beteiligten sich rund 200 Fahrer aus Sachsen-Anhalt und den neuen Ländern. Auch die heimischen Starter des MC Genthin im ADMV waren in den zehn Klassen flott unterwegs. Unter anderem entschied Nick Seeger (Foto) die Nachwuchs- Klasse 2 bis 65 Kubik für sich. Ein Bericht folgt.Foto: O. Kramer