Burg (rgä). Vor kurzem wurde in der Sporthalle am Flickschupark das Kreisfinale "Jugend trainert für Olympia" im Volleyball ausgetragen. Zum Finale meldeten das Genthiner Bismarck-Gymnasium und das Roland-Gymnasium Burg ihre Teams an.

Ansehnlichen Volleyballsport gab es in der Wettkampfklasse 3 männlich zu erleben. Hier standen sich die beiden Landesoberligateams der männlichen U 16 gegenüber, wobei sich die Burger gegen die Genthiner in 2:0-Sätzen (25:22, 25:23) behaupteten. Bei den Mädchen dieser Altersklasse behielt wiederum das Bismarck-Gymnasium mit 2:0 (25:19, 25:12) die Oberhand. Die Siegerteams nehmen am Regionalausscheid am 16./17. Februar in Bitterfeld teil.

Ergebnisse Kreisausscheid Volleyball "Jugend trainiert für Olympia" WK 2 männlich: 1. Roland-Gymnasium Burg. WK 3 männlich: 1. Roland-Gymnasium Burg, 2. Bismarck Gymnasium Genthin. WK 4 männlich: 1. Roland-Gymnasium Burg. WK 3 weiblich: 1. Bismarck Gymnasium Genthin, 2. Roland-Gymnasium Burg. WK 4 weiblich: 1. Roland-Gymnasium Burg