Tucheim / Burg ( maw ). Beim dritten Hallenturnier des neuen Jahres konnten sich die Fußballerinnen des SV Traktor Tucheim in Burg erfolgreich präsentieren. Trainer Michael Weise gelang es, die Frauen in jedem Spiel taktisch und spielerisch gut einzustellen. Positive Spielansätze und kämpferische Leistungen führten die jungen Frauen aus Tucheim auf den zweiten Platz. Sieger des Turniers wurde Victoria Brandenburg, das den Cup des Burger BC aufgrund des besseren Torverhältnisses gewann.

Die Teilnahme weiterer Frauenteams aus Parey und Paplitz bewies, dass die Entwicklung des Mädchen- und Frauenfußball im Jerichower Land positiv verläuft. Es werden immer mehr Mannschaften gegründet, die sich im sportlichen und fairen Vergleich miteinander messen. Vor allem im Hinblick auf die Frauenfußball-WM 2011 im eigenem Land, aber auch für die Zeit danach, muss man alles tun, um den Mädchen- und Frauenfußball voranzubringen.