2. August: In den Fußball-Ligen auf Landesebene erfolgt der scharfe Start. Der SV Union Heyrothsberge, Aufsteiger zur Landesliga, setzt mit dem 1:0 über den Schönebecker SV ein erstes Achtungszeichen.

2. August: Fußball-Kreisoberligist FSV Borussia Genthin trennt sich von Trainer Bernd Schmidtchen. Der Verein entscheidet sich für die "interne Lösung": Es übernehmen Kevin und Tobias Wolf sowie Jan-Rocco Paschel.

9. August: Der Burger Christoph Senftleben und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steigen bei der Weltmeisterschaft für Menschen mit intellektueller Behinderung mit einem 1:1 gegen Gastgeber Brasilien ein. Senftleben steuert den einzigen Turniertreffer seines Teams bei, das am Ende Platz acht belegt.

9./10. August: Der MSC Burg ist Ausrichter der 21. internationalen ADAC-Geländefahrt. Vier Pokale bleiben bei den einheimischen Enduristen.

10. August: Paul Weinmann vom Lauf- und Triathlonverein Genthin krönt sich am Arendsee zum Triathlon-Landesmeister über die olympische Distanz.

9./10. August: Joan Wecke vom RV Eichenhof Schermen-Pietzpuhl wird Deutsche Vizemeisterin im Springreiten.

30. August: Der SV Eintracht feiert "45 Jahre Handball in Gommern".

 

Bilder