Kegeln l Halberstadt (esc/fbo) Am Sonntag findet der 16. Freizeitcup der passiven Kegelsportfreunde statt. Los geht es mit der beliebten Veranstaltung um 9 Uhr in der Halberstädter Kegelsporthalle Harmonie (Theaterpassage 1).

Für alle Starter geht es über jeweils 60 Wurf im Bohlekegeln um die "Offene Halberstädter Meisterschaft" der Passiven. Aktive Kegler und Keglerinnen haben dabei kein Startrecht. Es werden die Sieger bei den Damen und Herren ermittelt, wobei die Besten jeweils mit Pokalen geehrt werden.

Wettspielleiter Hans-Hermann Freye hat die Meisterschaft bestens vorbereitet. Meldungen zur Teilnahme sind noch telefonisch unter der Nummer (03941) 2 63 67 und am Sonntag, bis 8.45 Uhr, in der Kegelsporthalle möglich.

Bisher haben zwölf Starter-Innen aus Halberstadt, Emersleben und aus Blankenburg gemeldet.