Wernigerode (ige) l Bei der 27. Auflage des Uni-Triathlons in Magdeburg ist auch die neugebildete Abteilung des Harzer Schwimmvereins 2002 Wernigerode mit drei Athleten an den Start gegangen.

Besonders groß war die Aufregung bei Liesbeth Schenk, die ihren ersten Triathlon absolvierte. Bei gutem Wetter und gegen zahlreichen Spitzenathleten meisterte sie die drei Teilstrecken 750 m Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen mit einer sehr guten Gesamtzeit von 1:30:33 h und platzierte sich auf Rang drei ihrer Altersklasse. Christian Sliwinski absolvierte die Strecke in guten 1:20:33 h und wurde 21. seiner Altersklasse. Schnellster HSV-Starter war Patrick Hage, der als Siebter seiner Altersklasse in 1:11:47 h das gute Teamergebnis abrundete.