Sargstedt (bkr). Die Auflageschützen vom SV Halberstadt haben beim Luftgewehrschießen um den Sargstedter Warthe-Pokal" ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholt. Mit 587 Ringen verwiesen Albrecht Schäfer, Josef Preuss und Hans-Joachim Mundt die erste Vertretung der SG Emersleben (Kramer, D. Cuno, R. Cuno, 579 Ringe) auf den zweiten Platz. Dritter wurde der gastgebende SV Sargstedt I (570).

In der Disziplin stehend frei hatte der SV Sargstedt I die besten Schützen. Frank Richter, Andrea Schmolke und Pascal Pajeczewski erreichten mit 537 Ringen sechs Ringe mehr, als der SC Hochhaus Halberstadt, der mit Vogel, Bauer und Henneberg Zweiter wurde vor dem Pokalverteidiger, die SG Schlanstedt (509).

Die besten Einzelschützen waren Frank Richter (stehend frei, 194 Ringe) und Bernd Kramer (SG Emersleben, 198 Ringe). An diesem Wettkampf beteiligten sich 59 Auflage- und 20 Frei-Schützen. Weitere Ergebnisse unter der Rubrik Namen und Zahlen oder im Internet unter www.ksv-hbs.de.