Halberstadt (bkr). Auch für die Erwachsenen-Teams des TC Rot-Weiß Halberstadt hat das neue Spieljahr begonnen.

Mit einem 5:1-Heimsieg gegen den TC Rotehorn Magdeburg hatten die Damen der AK40 in der Bereichsliga einen optimalen Auftakt.

Ergebnisse, Einzel: Bettina Nagel (HBS) - Katharina Wex (Rotehorn) 6:3, 4:6, 7:6, Antje Pahne (HBS) - Claudia Göbecke (Rotehorn) 6:7, 2:6, Corinna Garke (HBS) - Sigrid Ratzenberg (Rotehorn) 6:2, 6:0, Birgit Strube (HBS) kampflos 2:0; Doppel: Helmchen/Strube (HBS) - Wex/Ratzenberg (Rotehorn) 6:3, 6:2, Mohr/Schönemann (HBS) kampflos 2:0.

Bereits zwei Punktspiele haben die Herren der AK40 in der Landesoberliga bestritten. Im ersten Spiel gab es für die Rot-Weißen beim Zeitzer Tennisclub eine 1:8-Niederlage. Dann folgte aber im ersten Heimspiel, gegen den Polizei TC Aschersleben, ein Sieg mit dem gleichen Resultat. Damit liegen die Halberstädter in der Tabelle auf Rang fünf.

Ergebnisse, Einzel: Jörg Weise (Zeitz) - Derk Bartel (HBS) 6:2, 6:2, Steffen Tretner (Zeitz) - Andreas Roberts (HBS) 6:1, 1:6, 6:2, Jörg Meinecke (Zeitz) - Stefan Pasderski (HBS) 6:2, 1:6, 6:4, Mario Bescherer (Zeitz) - Jörg Behrenroth (HBS) 6:1, 6:2, Jochen Rohmer (Zeitz) - Peter Selle (HBS) 6:2, 6:4, Ralph Scherer (Zeitz) - Karsten Fritz (HBS) 3:6, 4:6; Doppel: Weise/Tretner - Roberts/Pasderski 6:1, 6:3, Meinecke/Bescherer - Bartel/Fritz 6:4, 6:2, Rohmer/Scherer - Behrenroth/Selle 6:2, 6:3.

Ergebnisse, Einzel: Derk Bartel (HBS) - Klaus-Peter Dietrich (ASL) 7:5, 6:1, Andreas Roberts (HBS) - Anatoli Anatzki (ASL) 2:6, 6:4, 6:7, Bernd Kischel (HBS) - Lutz Schröder (ASL) 6:2, 6:1, Stefan Pasderski (HBS) - Ulf Heidecke (ASL) 6:2, 6:2, Peter Selle (HBS) - Ulrich Fischer (ASL) 6:3, 6:4, Karsten Fritz (HBS) - Uwe Recknagel (ASL) 6:4, 5:7, 6:1; Doppel: Bartel/Kischel - Heidecke/Fischer 6:2, 6:0, Roberts/Fritz - Dietrich/Walter 6:3, 6:2, Pasderski/Selle Anatzki/Recknagel 7:6, 3:6, 6:4.

In der Landesliga der Herren (AK50) gewann das Team der Rot-Weißen beim MTC Germania mit 5:1 und ist nach dem 1. Spieltag Dritter.

Ergebnisse, Einzel: Dieter Rätzel (MTC) - Bernd Kischel (HBS) 3:6, 2:6, Frank Keilling (MTC) - Jörg Behrenroth (HBS) 6:2, 1:6, 2:6, Reiner Baumgart (MTC) - Hans-Jürgen Stiemer (HBS) 6:4, 6:4, Holger Schmidtchen (MTC) - Dieter Helmchen (HBS) 0:6, 0:6; Doppel: Rätzel/Schmidtchen - Kischel/Stiemer 1:6, 6:3, 2:6, Keiling/Baumgart - Behrenroth/Helmchen 2:6, 1:6.

Auch für die zweite Mannschaft des TC Rot-Weiß der Herren (AK50) war der Saisonauftakt in der Bereichsliga erfolgreich. Im vereinsinternen Duell mit der dritten Vertretung behielt die Zweite mit 5:1 die Oberhand und liegt damit in der Tabelle auf Rang zwei.

Ergebnisse, Einzel: Dieter Helmchen - George Pane 2:6, 7:5, 6:1, Wolfgang Mohr - Frank Grüning 6:3, 6:3, Gerd Zumpe - Horst Schönemann 6:2, 6:2, Reinhard Nagel - Erich Zimmermann 4:6, 6:0, 6:3, ; Doppel: Mohr/Nagel - Pane/Grüning 5:7, 6:1, 2:6, Zumpe/Gierak - Schönemann/Zimmermann 6:3, 6:3.