Über 300 Kinder haben gestern Nachmittag im Stadion am Galgenberg einen wahren Wettkampfmarathon eröffnet. An drei Tagen tragen die Veranstalter vom Stendaler LV die Zwergen-Olympiade, die Winckelmann-Games und den Hanse-Cup aus.

Stendal l Nach Tagen des Dauerregens und der Kälte hatten die Stendaler Veranstalter pünktlich zur Eröffnung um 14.30 Uhr bestes Sportwetter. Zahlreiche Kinder gingen gestern von der AK 03 bis zur AK 11 im Dreikampf an den Start. 50-Meter-Sprint, Ballwurf und Weitsprung standen auf dem Programm. Neben der Dreikampfwertung gab es auch in den Teildisziplinen Medaillen, die gestern reichlich verteilt wurden. Heute geht es ab 9 Uhr mit den Wettkämpfen der Männer und Frauen und der Jugend weiter.

Ergebnisse vom Dreikampf (Punkte):

M03: 1. Kurt Voigt, LV Schinne (0), M04: Jonas Lampert, Stendaler LV (157), 2. Matti Booß, Stendaler LV (111), 3. Maximilian Liske, Stendaler LV (0), 3. Linus Witwar, Arneburger LV (0), 3. Jonas Wuttke, Stendaler LV (0); M05: 1. Marcel Günter, TLV (208), 2. Anton Filipp, Stendaler LV (187), 3. Sebastian Kretzer, Stendaler LV (110); M06: 1. Malte Elze, SCM (539), 2. Jesko Ulrich, SCM (496), 3. Jason Jürgens, Tangerhütte (442); M07: 1. Lean Lange, SCM (764), 2. Emil Wydmuch, TLV (628), 3. Sean Burgold, SCM (616); W04: 1. Leonie Elsner, Stendaler LV (220), 2. Anina Joerke, LV Schinne (94), 3. Louisa Stiller, Arneburger LV (63); W05: 1. Rike Wiedenhöver, TLV (245), 2. Joelle Heuer, SCM (214), 3. Pauline Wisny, Stendaler LV (211); W06: 1. Johanna Lehmann, Rathenow (542), 2. Maylin Greisner, Rathenow (518), 3. Ida Schmidt, Tangerhütte (485); W07: Frida Mackel, SCM (822), 2. Greta Hausdorf, Stendaler LV (768), 3. Lucia Wegener, SCM (705). Auszug aus dem Protokoll.

 

Bilder