Stendal (ume) l Die Fußball-Kreisoberliga vollzieht am heutigen Freitag den Start in die Saison 2014/15. Das offizielle Auftaktspiel findet in Schinne statt. Dort erwartet die Eintracht den Rossauer SV. Zudem wird an diesem Freitag ein zweites Match ausgetragen. Dabei erwartet TuS Bismark II die Germania aus Klietz. Beide Spiele beginnen um 18.30 Uhr

Für Aufsteiger Schinne hat die neue Spielklasse gleich einen dicken Brocken parat. Rossau zählte im Vorjahr zu den Spitzenmannschaften. Das ist für die Teichert-Elf gleich ein echter Prüfstein. Beim Gastgeber gibt es personell keine größeren Probleme. Bei den Gästen fallen Markus Hedermann (Bänderriss) und Christian Worsch (Knieverletzung) aus. (Schiedsrichterkollektiv: Jan Reinecke, Andre Hoffmann, Maik Sturm).

Die zweite Freitagspartie (in Bismark) wurde auf Wunsch von Klietz vorverlegt. Einige Germania-Akteure sind am Sonnabend zu einer Hochzeit geladen. Zudem fallen schon zwei, drei weitere Spieler urlaubsbedingt aus, sodass morgen die personelle Lage noch enger gewesen wäre. Bei der Bismarker Reserve rutschen zur neuen Serie weitere junge Spieler in den Kader. Die Knoblich-Elf hat mit einem Testspielerfolg in Dobberkau aufhorchen lassen. Vielleicht rutscht auch noch der eine oder andere Landesligaspieler in den Kader, da Bismark I erst am Sonntag kickt. (SR: Amin Hamidi, Julius Merkel, Saskia Svenja Behrend).

Der Sonnabend beginnt mit dem Match Kamern/Warnau II kontra Kickers Seehausen. Anstoß ist bereits um 12 Uhr. Beide Mannschaften starten ohne größere Kaderveränderungen in das Spieljahr. Ein Favorit ist in der Partie nicht auszumachen. (SR: Udo Stähr, Burghard Burchert, Lothar Kurth).

Eine Auswärtspartie bestreitet Aufsteiger Krevese II. Die Reise geht nach Lüderitz. (SR: Tobias Hahne, Patrick Paul Stephan, Eric Lembert).

Der dritte und am stärksten einzuschätzende Neuling, Osterburger FC, beschließt am Sonntag den Spieltag mit einem Heimmatch gegen den VfB Elbe Uetz (SR: David Hoja, Eric Hoffmann, Nico Roeseler).

Hier die weiteren Spiele

BSC/Lok Stendal II -Tr. Wust (SR: Michael Müller, Luis Motejat, Thomas Podas)

TuS Wahrburg - Pr. Schönhausen (SR: Julius Merkel, Stefan Huth)

KSG Berkau - SV Grieben (SR: Sven Schottenhamel, Andreas Schade, Dennis Jonescheid)