Von Frank Kowar

Tangermünde l Der TSV Tangermünde hat am Sonnabend die Judo-Landesmeisterschaften in der Altersklasse U 11 ausgerichtet.

Insgesamt waren 116 (weiblich 41, männlich 75) junge Kampfsportler aus Sachsen-Anhalt in der Elbestadt zu Gast.

Die altmärkischen Teilnehmer hatten es besonders gegen die Starter aus Halle und Magdeburg sehr schwer.

Dennoch durften sie sich über drei Titel freuen.

Jasmin Krüger (bis 48,1 kg, weiblich) und Jannik Trollius (bis 39,3 kg, männlich) holten die Titel für den Stendaler JV. Leo Tetzel (Blau-Weiß Schollene, 57,1 kg, männlich) freute sich ebenfalls über die Landestrophäe.Bericht folgt