Volleyball l Klietz (ume) Beim Volleyball ist die zweite Runde im Landespokal ausgelost worden. Die Herren der SG Klietz/Havelberg haben nach ihrem überraschenden Weiterkommen nun ein Hammerlos vor Augen. Die gastgebende SG trifft auf Landesoberligist Burg. Der Sieger aus diesem Match trifft anschließend auf den Gewinner der Partie USC Magdeburg II (Landesoberliga) gegen PSV Halle (Landesklasse Süd). Bei den Frauen haben die Querschläger ebenfalls Heimrecht. Gegner ist Landesligist Medizin Magdeburg. Der Sieger trifft auf Merseburg/Leuna oder Großkeyna. Austragungstermin ist der 1. Februar 2015.