Bohlekegeln l Stendal (ume) In der Bohlekegel-Verbandsliga der Herren hat der TSV Tangermünde überraschend glatt 3:0 bei Ilsenburg II gewonnen. Der Stendaler KC II unterlag 0:3 in Genthin.

Die Elbestädter sorgten im Harz für eine Überraschung. Mit 5213:5185 Holz besiegten sie die Gastgeber. Beim Zusatzpunkt hieß es 40:38 für den TSV, sodass ein 3:0 auf den Protokoll stand. Der frischgebackene Kreismeister Holger Mussin war mit 891 Holz Tagesbester.

Tangermünde: Brose 859, Wedding 862, Denkert 875, Bünning 868, Mussin 891, Dwerzinski 858.

Der Stendaler KC II verlor seine Auswärtsbegegnung in Genthin. Bei der Gesamtholzzahl hieß es 5267: 5077 für das Heimteam. Auch der Zusatzpunkt ging mit 54:24 klar an die Gastgeber. Mit 874 Holz war Manfred Kruk bester Stendaler Spieler.

Stendaler KC II: Krakow 869, Kruk 874, Gäde 841, Schachtrupp 823, Moses 851, Teichert 829.