Magdeburg ( mf ). Nach der Festnahme einer 21-Jährigen und ihres 26-jährigen Begleiters am Mittwoch gegen 2 Uhr in der Leipziger Straße hat die Polizei auch ein Fahrrad sichergestellt, das das Paar aus Estland bei sich hatte. Den beiden wird ein versuchter Autodiebstahl auf dem Gelände eines Autohauses in der Halberstädter Straße vorgeworfen. Die Polizei glaubt nun, dass das Fahrrad zuvor gestohlen worden war. Ein Eigentumsnachweis konnte nicht erbracht werden.
Die Polizei sucht nun den Eigentümer des roten Rades.

Hinweise zum Fahrrad nimmt das Revierkommissariat Nordwest unter Telefon ( 0391 ) 5 46 31 95 entgegen.