Bernburg/Magdeburg (emü/hma). Fußball-Verbandsligist MSV Preussen verpasste gestern durch eine 3:8-Finalniederlage gegen Gastgeber und Ligakonkurrent Askania Bernburg den Sieg beim Hallenturnier um den Askania-Cup. Im Halbfinale hatten die Preussen Calbe mit 3:1 im Neunmeterschießen bezwungen. Der VfB Ottersleben wurde Vierter, unterlag im Halbfinale Bernburg mit 0:5 und im Neunmeterschießen um Platz drei der TSG Calbe mit 1:2.

Zum besten Spieler wurde der Ottersleber Marcus Rasche gewählt.

Preussen: Laurisch – Hosenthien, Göres, Schulz, Kauffmann, Tietz, Sommermeyer.