FINALFELD STEHT: Der Post SV, Titelverteidiger SV Eintracht, die SG Handwerk sowie der VfB Ottersleben II und HSV Medizin qualifizierten sich für die Endrunde um die Hallen-Stadtmeisterschaft der Männer am 18. Januar in der BbS Eike von Repgow.

QUARTETT QUALIFIZIERT: Die Kleinfeld-Teams des 1. FC Magdeburg, MLV Einheit, Post SV und VfB Ottersleben qualifizierten sich bislang für die Endrunde um die Hallen-Stadtmeisterschaft des Kleinfeldbereiches am 25. Januar in der Halle der Freundschaft. Das Endergebnis der dritten und letzten Vorrundengruppe stand bei Redaktionsschluss dieser Seite noch nicht fest.

LEMSDORFER VORN: Gastgeber Magdeburger SV 90/"Motor Mitte" gewann das Ü-45-Hallenturnier vor dem FCM, Post, FSV und USC.

MIDNIGHT-CUP: Der MSV 90 Preussen gewann wie im Vorjahr den Barleber Midnight-Cup. Im Finale besiegte das Daul-Team Union Heyrothsberge mit 4:1. Der VfB Ottersleben, im Halbfinale den Preussen 1:5 unterlegen, wurde nach einem 4:3 gegen den FSV Barleben II Dritter.