Am Sonnabend gab der 18-jährige Kreisspieler ein gelungenes Debüt bei den Männern der SCM-Zweiten, doch liegt der Focus in dieser Saison noch ganz klar auf der A-Jugend der Elbestädter, deren Kapitän Nicholas Stiebler ist. Mit seiner Mannschaft möchte er möglichst lange um die deutsche Meisterschaft mitspielen. Zuvor kreuzt er aber zu Ostern mit dem SCM beim Rookie-Cup in Berlin die Klingen mit den besten deutschen A-Jugend-Teams, lässt dafür auch den Balaton-Cup sausen. Foto: Eroll Popova