Magdeburg (vs) l Auch die B-Jugend des BSV 93 kassierte im Rückspiel der Finalrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft beim SC DHfK Leipzig eine Niederlage, unterlag den Messestädtern deutlich mit 20:34 (6:18).

Dabei gelang dem BSV der Start in diesem ungleichen Duell gut. Clemens Wetzel eröffnete mit dem 1:0 den Torreigen, Stefan Darius glich wenig später zum 2:2 aus. Auch nach der 5:2-Führung der Hausherren kam der BSV durch Markus Völkel und Wetzel auf 5:4 zurück. Danach zog der Gastgeber aber merklich an. Leonard Zerfas im BSV-Tor verhinderte mit einigen Glanzparaden eine noch höhere Halbzeitführung der Leipziger (18:6).

In der zweiten Hälfte rotierten die SC-Trainer zunächst, so dass das Spiel wieder offener wurde. Da auch Leo Bauske im Tor Leipziger Würfe parierte, konnte der BSV den Abstand auf elf Treffer halten (22:11, 26:15). Erfreulich, dass jetzt neben Wetzel auch Jakob Siebenwirth und Jonas Heike trafen. Trotz der 20:34-Niederlage freuten sich die BSV-Jungen über die Bronzemedaille.

BSV 93: Bauske, Dreiling Serfas - Darius 4/1, Grimm, Heike 1, Hermann 2/1, Märtner, Schülke 1, Siebenwirth 3, van Steenkiste, Völkel 1, Wetzel 8