Magdeburg (vs) l Bereits zum zwölften Mal wird in diesem Jahr der Magdeburger Elbe-Brücken-Lauf durchgeführt. Der beliebte Volkslauf des Veranstalters Magdeburger Laufkultur findet in diesem Jahr am 4. Mai statt.

Bereits jetzt haben ca. 600 Laufenthusiasten ihre Teilnahme zugesagt. Anmeldeschluss beim Veranstalter ist am kommenden Sonntag, den 27. April. Anmeldungen sind online unter der Adresse www.magdeburger-laufkultur.de/ebl/anmeldung.html oder per Post an die Magdeburger LaufKultur 08 e.V., Sportgaststätte Seilerwiesen, Seilerweg 1, 39114 Magdeburg, möglich.

Der Start für die Hauptstrecken über 13 Kilometer und die Halbmarathon-Distanz erfolgt um 10 Uhr, über fünf Kilometer und Walking um 10.10 Uhr, jeweils am Heinrich-Heine-Platz im Stadtpark. Die Strecken führen über die Sternbrücke, am ehemaligen Elbbahnhof vorbei, weiter entlang der Elbe, durch die Stadt oder weiter durch den Herrenkrugpark und zurück in den Stadtpark.

Die Jüngsten (Jg. 2001 und jünger) starten um 9.30 Uhr auf einem 1,5 km langen Rundkurs durch den Stadtpark. Das Ziel für alle Strecken befindet sich wie im vergangenen Jahr in Höhe des Segway-Verleihs am Heinrich-Heine-Weg.

Der 12. Elbe-Brücken-Lauf gilt sowohl als Wertungslauf für die Stadtrangliste Magdeburg (Läufer/innen mit dem Wohnsitz Magdeburg) als auch für den Elbe-Ohre-Cup. Alle Strecken werden als Hauptstrecken gewertet.

Alle Finisher erhalten eine Medaille, die Kinder einen Pokal. Bei den Halbmarathonläufern ist in der Anmeldung ein Funktionsshirt enthalten. Darüber hinaus werden die drei Erstplatzierten (w/m) eines jeden Wettbewerbs mit Urkunden und Sachpreisen geehrt. Alle Altersklassensieger und jeder andere Gewinner kann sich eine Teilnehmerurkunde im Internet ausdrucken.

Wie jedes Jahr wird im Zielbereich für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer gesorgt.

Von ca. 10 Uhr bis 11.15 Uhr ist mit Verkehrseinschränkungen auf der Zollbrücke sowie im Stadtpark bis ca. 13 Uhr zu rechnen. Parkplatzsuchende sollten die Parkplätze unterhalb der alten Sternbrücke mit der Zufahrt über diese nutzen.