Magdeburg (hma). Fußball-Oberligist 1. FC Magdeburg II hat für den morgigen Donnerstag ein weiteres Testspiel vereinbart, empfängt um 18.30 Uhr auf einem Nebenplatz der MDCC-Arena den niedersächsischen Landesligisten SSV Vorsfelde.

Dann wollen die Blau-Weißen auch endgültig Klarheit in der Personalie Christopher Birke haben. Der 23-Jährige trainierte mehrfach mit, gefiel auch am Sonntag beim Freilufttest gegen Hildesheim (2:1) und soll einen Vertrag bis 30. Juni erhalten.

Nachdem das für Montag geplante Gespräch platzte, saß man gestern zusammen. Teammanager Lutz Pape: "Christopher hat sich Bedenkzeit bis Donnerstag erbeten. Wir haben ihm sicherlich nicht zu viel versprochen, können aber versichern, dass er sich in dem halben Jahr unter einem guten Trainer sicherlich weiterentwickeln wird."

Ex-Börde-Spieler Birke war zuletzt für den Schönebecker SV aktiv.