Magdeburg (su) l Für die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg steht am morgigen Freitag (18. Juli) der Höhepunkt der Sommersaison ins Haus. In Aschersleben, auf dem Hauptplatz des Landesligisten SV Lok, treffen die Blau-Weißen in einem Einlagespiel der I. Firmen-Fußball-WM ab 18.30 Uhr auf die durch die Deutschland-Old-Stars unterstützte Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg.

Dabei werden u.a. Thomas Ziemer, Michael Wiesinger, der "weiße Brasilianer" Ansgar Brinkmann, Claus Reitmaier, Lothar Sippel und Olaf Marschall bei freiem Eintritt die Töppen für die Franken schnüren.

Auch der 1. FC Magdeburg wird mit dem besten Aufgebot teilnehmen: Wolfgang Seguin, Dirk Heyne, Dirk Stahmann, Detlef Schößler, Frank Siersleben und Axel Wittke haben bereits zugesagt. Aber auch die jüngeren Spieler wie Niels Mackel, Dirk Hannemann und Dennis Fuchs werden auf dem Lok-Rasenplatz mit dabei sein. Geleitet wird die Partie vom ehemaligen WM-Schiedsrichter Bernd Heynemann aus Magdeburg.

"Für uns ist es selbstverständlich, bei einer solch tollen Aktion mit dabei zu sein", bestätigt Teammanager Jürgen Brennecke. Der Reinerlös dieser Firmen-WM mit Einlagespiel kommt u.a. der Stiftung Elternhaus am Universitätsklinikum Magdeburg unter Leitung von Prof. Uwe Mittler zugute.