Magdeburg (vs/su) l Frauenfußball-Zweitligist Magdeburger FFC hat sein erstes Testspiel in Vorbereitung auf die Saison 2014/15 verloren. In Gardelegen unterlagen die Schützlinge von Neu-Trainer Erwin Kessler dem Nord-Regionalligisten ESV Fortuna Celle nach 3 x 30 Minuten mit 2:5 (0:3, 0:2, 2:0) Toren.

Der Vorjahresdritte der Regionalliga Nord wurde von den Magdeburgerinnen förmlich zum Tore schießen eingeladen. Celle spielte schnell nach vorn, nutzte die sich bietenden Magdeburger Fehler konsequent aus. Die Niedersachsen führten nach dem ersten Drittel mit 3:0 (21., 22., 27.), erhöhten im zweiten Durchgang auf 5:0 (50., 55.). Erst im letzten Drittel hatte das Team aus Celle dem Angriffsbemühungen des Magdeburger FFC nichts mehr entgegenzusetzen. Doch mehr als die Treffer von Velislava Dimitrova (62.) sowie Melanie Vogelhuber (83.) zum 2:5-Endstand gelangen den Elbestädterinnen auch nicht mehr.

Magdeburger FFC: Schumann - Tjeerdsma, Beinroth, Boycheva, Hoffer, Gabrowitsch, Fröhlich , Bartke, Vogelhuber, Rath, Dimitrova (Hippauf, Piatkowski, Roeloffs, Schuster Seidler, Cruz)