In einem von zwei Freitagspielen des 4. Spieltages der Fußball-Landesklasse, Staffel 2, musste sich der SSV Besiegdas 03 dem SV Fortuna II mit 3:6 (1:2) geschlagen geben. Auf unserem Foto kämpfen Maik Schröter (l., SSV) und Dennis Huth (Fortuna II) um das Leder. Thomas Müller brachte den Gastgeber mit 1:0 in Front (3.), nur drei Minuten später erzielte Patrick Karg den Ausgleich. Martin Röder brachte dann den Gast mit 2:1 nach vorn (19.). Nach dem Wechsel erzielten Müller (59., Strafstoß, 83.) und Karg (85., 90.) je zwei weitere Treffer. Röder (65.) und Lukas Brentrop (80.) markierten die restlichen Fortuna-Tore. Im zweiten Abendspiel zwischen Gastgeber SG Gnadau und dem TSV Grün-Weiß Kleinmühlingen/Zens eroberte der Gast durch einen 2:1 (0:0)-Auswärtssieg die vorläufige Tabellenspitze.Foto: Sebastian Seemann